Gesund und vital durch Vitamin B

Kennst du das, du fühlst dich oft schlapp und müde. Du isst und schläfst ausreichend und trotzdem will dein Motor nicht richtig in die Gänge kommen. Deine Haut wirkt unrein und du entdeckst ein paar Pickel. Deine Haare wirken stumpf und glanzlos. Vermutlich kann dein Körper nicht alle Nährstoffe verarbeiten die du ihm zufügst, da du ihm zu wenige wichtige Enzyme lieferst, welche die Nahrung aufspalten. Ein Vitamin B Mangel ist eine häufige Ursache dafür, dass vom Körper nicht genug Nährstoffe aufgenommen werden können. Vitamin B spaltet die Nahrung und gibt neue Energie. Zellen können sich erneuern, Gifte können entsorgt werden und Haare bekommen wieder mehr Kraft.

Vitamin B1

(Thiamin)

Vitamin B1 ist unentbehrlich für die Funktionen des Nervensystems. Es beeinflusst die Botenstoffe im Gehirn und fördert daher die Reizübertragung. Dieses Coenzym wirkt bei wichtigen Reaktionen im Energiestoffwechsel mit und ist somit maßgeblich an der Gewinnung von Energie aus der Nahrung beteiligt. Vitamin B1 hilft auch beim Aufbau von Haut- und Haarzellen und der Nägel.

  • Holt die Energie aus der Nahrung
  • Bildet neue Zellen, stärkt deine Muskeln
  • Stärkt deine Haare und Nägel

Vitamin B2

(Riboflavin)

Vitamin B2 wandelt den Wasserstoff in der Nahrung mit Hilfe von Sauerstoff in Energie um. Es kann den Sauerstoff schneller transportieren und dort hin bringen wo er im Körper gebraucht wird. Somit liefert Vitamin B2 die Energie im Körper.

  • Wandelt Sauerstoff in Energie um
  • Erzeugt Energie aus der Nahrung

Vitamin B3

(Niacin)

Vitamin B3 ist ein sehr wichtiges Coenzym das dem Körper die Energie bietet die er braucht. Es repariert geschädigte Zellen und DNA, hilft den Nerven und steigert die Leistung im Gehirn. Es ist das stärkste Antioxidant, es erweitert die Blutgefäße, beugt Alzheimer vor und hilft Parkinson Patienten. Durch diese Vorzüge wird Vitamin B3 auch als Power Vitamin bezeichnet

  • Holt die Energie aus der Nahrung und dem Sauerstoff
  • Sehr starkes Antioxidant, fängt freie Radikale, macht dich jünger
  • Bildet neue Hirnzellen und beugt Alzheimer vor
  • Repariert geschädigte Zellen und DNA

Vitamin B5

(Pantothensäure)

Vitamin B5 spielt eine bedeutende Rolle beim Auf- und Abbau von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen in allen Geweben. Zudem hat es einen positiven Einfluss auf die Nervenaktivität und die Produktion von Hormonen, die Reaktionen auf Gefühle und körperlichen Stress steuern.

  • Reguliert den Fetthaushalt in deinem Körper und heilt Akne
  • Stärkt deine Nerven
  • Beteiligt an der Herstellung von Glückshormonen

Vitamin B6

(Pyridoxin)

Vitamin B6 unerlässlich für den Ab- und Umbau von Aminosäuren im Eiweißstoffwechsel im Körper. Es ist an etwa 100 enzymatischen Reaktionen beteiligt, welche fast alle in diesem Bereich ablaufen. Ferner ist Vitamin B6 wichtig für die Synthese der Neurotransmitter Serotonin, Noradrenalin und Dopamin sowie des Gewebshormons und Botenstoffs Histamin.

  • Beteiligt am Fettstoffwechsel und an der Blutbildung
  • Erhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels
  • Erzeugung von Glücksgefühlen durch Seretoninbildung
  • Wichtig für den Aufbau von Muskeln, stärkt das Immunsystem

Vitamin B7

(Biotin)

Biotin ist vor allem sehr wichtig für die Bildung neuer Zellen für Haut und Haar. Daher treten bei einem Mangel Bindegewebsschädigungen, Entzündungen auf der Haut sowie Haarausfall auf. Auch bei Stoffwechselreaktionen übernimmt das Vitamin H wichtige Funktionen.

  • Bildet neue Haut- und Haarzellen
  • Stärkt dein Bindegewebe
  • Stärkt die Haare, die Nägel und die Haut

Vitamin B9

(Folsäure)

Folsäure trägt im Körper bei der Produktion von DNA und zur Blutbildung bei. Es ist bei der Zellteilung und Neubildung von Zellen behilflich. Ein Mangel kann eine Anämie (Blutarmut) hervorrufen. Auch Missbildungen am zentralen Nervensystem eines Phötus während der Schwangerschaft kann direkt mit einer Unterversorgung an Folsäure in Zusammenhang gebracht werden.

  • Stärkung des zentralen Nervensystems und des Gehirns
  • Hält Herz, Kreislauf und Darm gesund und deine Knochen elastisch
  • Sorgt für eine gesunde Immunabwehr und fördert deine Sauerstoffversorgung und guten Schlaf

Vitamin B12

(Cobalamin)

Vitamin B12 ist an vielen Fett-, Nukleinsäure- und Kohlenhydrat-Stoffwechselreaktionen beteiligt. Für die Blutbildung ist Vitamin B12 ebenfalls unentbehrlich.

  • Bildung neuer Zellen, gut für die Zellteilung
  • Bildung neuer Nervenschichten
  • Schützt dein Herz
  • Gut für dein Kreislauf
  • Regeneriert deine Schleimhäute

Es ist sinnvoll einen Vitamin B Komplex zu sich zu nehmen, denn nur in einem Vitamin B Komplex, sind die B Vitamine in ausgewogener Menge enthalten. Die B Vitamine helfen sich bei vielen Prozessen gegenseitig. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen einen hochwertigen Vitamin B Komplex in dem sämtliche B Vitamine hochdosiert enthalten sind. Sehen Sie sich meinen Tipp an, hier empfehle ich einen Vitamin B Komplex den ich selbst getestet habe und für sehr gut halte.